Skip to main content

Copyright 2017 - Tarotkarten und Engelkarten

Tarotkarten Godfrey Dowsen, The Hermetic Tarot Deck (Tarots Anglais)

(4.5 / 5 bei 12 Stimmen)

19,93 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. September 2018 9:50
Verlag
Autor
Karten
Kartenanzahl78-Karten
SpracheEnglisch

Tarotkarten Godfrey Dowsen

Die 78 Tarotkarten von Godfrey Dowsen sprechen vor allem diejenigen an, die sich für den hermetischen Weg interessieren.
Die schwarz-weiß gehaltenen Karten sind sehr groß und wurden mit viel Liebe fürs Detail gestaltet.
Da auf die Farbgebung verzichtet wurde, kommen die astrologischen, engelsgleichen, geomantischen, nummerischen, aber auch kabbalistischen Elemete besonders gut zur Geltung.
Dowsen liess bei der Entwicklung der Tarotkarten viele Aspekte aus dem „Hermetic Order of the Golden Dawn“ einfließen. Zu dieser magischen Geheimgesellschaft aus England gehörten auch bekannte Tarotexperten wie Aleister Crowley und Arthur Edward Waite.
Diese beschäftigten sich mit zahlreichen okkulten und mystischen Traditionen, wie der jüdischen Kabbala, dem Tarot, der Astrologie und Methoden der Alchemie.
Dabei fanden sie auch Inspiration im alten Ägypten, der griechischen Mythologie und dem Christentum.
Diese Lehren findet man in den Tarotkarten von Godfrey Dowsen wieder.
Die Rückseite der Tarotkarten zum Beispiel ist mit dem Hermetischen Rosenkreuz und Hexagrammen versehen.
Einige Karten wiederum erinnern stark an die Gestaltung der Thoth Tarotkarten von Aleister Crowley.
Ansonsten lassen sich die Karten jedoch genauso wie das klassische Kartendeck von Rider-Waite interpretieren.
Durch ihre kraftvollen Symboliken kann man durch die Karten Kontakt zu universellen Lebenskräften aufnehmen, die uns eine persönliche Ermächtigung auf unserem Lebensweg ermöglichen.
Dadurch eignen sich diese magischen Karten besonders für alle, die sich intensiv mit der spirituellen Bedeutung auseinandersetzen und in der Meditation darüber reflektieren.
Um die große und die kleine Arkana richtig zu deuten, sollte man bei diesem Deck zumindest schon etwas Erfahrung mitbringen.
Im Hermetischen Kartendeck haben die Karten nämlich andere Bezeichnungen, die bei einem Anfänger leicht für Verwirrung sorgen könnten.
Ausserdem sollte man der Englischen Sprache mächtig sein.
So wird aus dem Magier auf einmal „The Magus of Power“ und aus der Sonne „Lord of the Fire of the World“.
Auch die kleinen Arkana haben unterschiedliche Bezeichnungen.
Mit ein wenig Geduld erlernt man jedoch Schritt für Schritt die hermetischen Grundlagen und wird mit der Zeit richtig Freude an diesem außergewöhnlichem Set finden.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


19,93 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. September 2018 9:50